Programm

Oktober 2020

TICKETS

Kassenöffnung und Einlass Saal ab 19 Uhr

Tickets 8/6 EUR

Das LOLA-Improvisationstheater-Ensemble ANNE BILLE spielt, was das Publikum wünscht – seit einem vollen Jahrzehnt. Das muss gefeiert werden! Dieses Mal kommen die Vorgaben nicht nur von den Zuschauer*innen, sondern auch von einem Virus. Da sind Improvisationskünste von allen Beteiligten gefragt. Gemeinsam mit dem Publikum werden die Akteure zeigen, dass Nähe trotz Abstand möglich ist.

Bitte lesen Sie aufmerksam unsere Infos zum Ticketkauf, neuen Veranstaltungsformaten sowie den Spielregeln vor Ort unter "Besondere Hinweise in Zeiten von Corona".

Die Jubiläumsshow ist ausverkauft. Es gibt keine (Karten an der) Abendkasse.

DJ TERRY steht in der Regel jeden 3. Samstag im Monat am LOLA-DJ Pult. Corona-bedingt entfallen die LOLA Discos bis auf Weiteres. Einmal monatlich stellt er nun einen aktuellen Soundtrack zusammen, der jeden 1. Freitag im Monat im HAMBURGER LOKALRADIO (HLR) gesendet wird.

Achtung: Aufgrund einer Umstrukturierung beim Sender entfällt bis auf Weiteres der Partymix. Ob und wie es weiter geht, erfahrt ihr unter NEWS, sobald wir nähere Informationen haben.

TICKETS

Einlass ab 19 Uhr
Abendkasse ab 19.30 Uhr
Reservierung verbindlich und ausschließlich unter: karten@lola-hh.de

Tickets 16/ermäßigt 14 EUR

BEIER & HANG sind zurück! Neuer, besser, beklopptimiert.

Machen Sie sich bereit für gelogene Wahrheiten, bedeutsame Belanglosigkeiten und eine fiktive Realität, die schon bald ihre eigene sein könnte. Sie unternehmen den erfolgsversprechenden Versuch, sich selbst wieder aus der Spur zu bringen: Raus aus dem digitalen Alltag, rein ins analoge Leben. Viel zu lange haben wir auf unsere Smartphones gestarrt, also bewegen Sie sich weg von ihrer digitalen Couch und überwinden Sie den inneren Schweinehund 4.0!

Bei ihrem satirischen Großunternehmen, den realen Alltag zu optimieren, stoßen sie allerdings auf einige unvorhergesehene Fragen und Probleme: Dreht sich die Erde um die Sonne oder Donald Trump? Müssen Pechvögel Pech vögeln? Muss ein 7-jähriges Kind die dritte Fremdsprache lernen, während es gerade Geige spielt und Sartre liest? Sind Bayern überhaupt integrationsfähig? Erhalte ich für Menschlichkeit Treuepunkte? Was passiert, wenn ich meine künstliche Intelligenz abschalte? Ist die Zukunft schon Vergangenheit? Und warum haben wir keine Zeit, obwohl wir ständig Zeit sparen?

Das wird kein Abend voller moralischer Ratschläge, sondern eine Satire auf das Leben. Auf unser beklopptimiertes Leben!

Achtung: Aufgrund der Corona-bedingten Umstellung unseres Saal-Bestuhlungsplans können Karten derzeit weder online gebucht noch an den Vvk-Stellen erworben werden. Wir bitten um verbindliche Karten-Reservierung unter: karten@lola-hh.de. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit.


ANMELDUNG

Eintritt frei

Wir schöpfen aus verschiedenen musikalischen Traditionen und lassen etwas Neues dabei entstehen. Alle Musiker*innen (ab 18.00 Uhr) und auch Zuschauer*innen (ab 20.00 Uhr)  sind herzlich eingeladen!

Um die Abstandsregelung einzuhalten, können wir nur eine begrenzte Musiker*innen- und Zuschauer*innenzahl zulassen, deswegen bitte vorher anmelden, unter: karten@lola-hh.de.

 

Tickets 2 EUR

Der Herbst ist die Zeit der Spinnen, manchmal sieht man ganze Wiesen von weißen Gespinsten bedeckt. Wir gehen gemeinsam mit Becherlupen auf Forschertour rund um die LOLA und suchen, welche Spinnen wir entdecken können. Zusätzlich erfahren die jungen Besucher*innen ganz viel über die Spinne und wie sie ihre Netze baut.

Eine Experimentier-Lesung für Kids ab 7 Jahren.

Bitte vorherige Anmeldung unter: herrmann@lola-hh.de.

TICKETS

Kassenöffnung und Einlass Saal ab 19 Uhr
Abendkasse ggf. ab 19.30 Uhr
Reservierung verbindlich und ausschließlich unter: karten@lola-hh.de
Ticketbuchung Livestream: Ticketmaster

Tickets 12/ermäßigt 10 EUR
Livestream: 5 EUR

KRIEG UND FREITAG alias Tobias Vogel ist der Shootingstar in der Deutschen Cartoonszene. Was 2017 auf Facebook und Twitter begann, ist mittlerweile hunderttausendfach angeklickt und 2019 sogar mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet worden. Mit seinem ersten Buch "Schweres Geknitter" bringt Krieg und Freitag seine Strichmännchen erstmals dorthin zurück, wo sie entstanden sind: auf Papier. In ein Buch, gefüllt mit philosophischen, intelligenten und humorvollen Cartoons und Foto-Collagen über den Humor in den profanen Dingen des Alltags, die Sehnsucht nach Liebe, die Überforderung mit der Welt und sich selbst und die Suche nach Antworten auf große und kleine Fragen. Und wer sich fragt: „Strichmenschen-Cartoons auf der Bühne? Wie soll das denn funktionieren?“ Nun, das kann man schwer beschreiben, das sollte man sich ansehen! Bei dieser Lesung wird vor Lachen geweint, vor Weinen gelacht und am Ende alles signiert, was nicht bei drei auf den Bäumen ist.

Coronabedingt findet die Lesung vor kleinem Publikum mit großem Abstand statt. Wer zu spät kommt oder das heimische Sofa bevorzugt, kann die Veranstaltung auch online im Livestream sehen.

Bitte lesen Sie aufmerksam unsere Infos zum Ticketkauf, neuen Veranstaltungsformaten sowie den Spielregeln vor Ort unter "Besondere Hinweise in Zeiten von Corona".

 

News

Alle aktuellen Infos zum Ticketkauf für die Veranstaltungen, zu den neuen Veranstaltungs­formaten sowie den Spielregeln vor Ort finden Sie unter "Besondere Hinweise in Zeiten von Corona".