Nachdem die deutsche Rocklegende GURU GURU 2018 ihr 50-jähriges Bühnenjubiläum mit einem brandneuen Album und äußerst erfolgreicher Tour feierte, wird nun der 80-jährige Geburtstag ihres Gründers, Sängers und Schlagzeugers Mani Neumeier zelebriert. Der an Silvester 1940 in München geborene Rockpionier spielte zu  Beginn seiner Karriere in Free-Jazz Formation, wie z. B. im Irene Schweizer Trio und dem Globe Unity Orchestra. Peter Brötzmann, John McLaughlin und Yusef Lateef zählten wie viele weitere internationale Größen ebenso zu seinen musikalischen Wegbegleitern. Die hier gemachten Erfahrungen mit experimenteller und improvisierter Musik prägten den Sound von Guru Guru und ging unter dem Namen „Krautrock“ in die Musikgeschichte ein. Exemplarisch hierfür ist das 1973 zum ersten Mal veröffentlichte Stück „Elektrolurch“, das auch nach unzähligen Festivals, Konzerten und TV-Auftritten bis heute im Programm nicht fehlen darf.  Zur aktuellen Besetzung gehören außer dem Jubilar, Roland Schaeffler (Gitarre, Sax und Gesang), Peter Kühmstedt (Bass und Gesang), sowie Jan Lindquist  (Gitarre, Lapsteel und Gesang).

ACHTUNG: Da wir zur Zeit nur eingeschränkt Konzerte mit Bestuhlung und weniger Zuschauer*innen veranstalten können, verschieben wir dieses Konzert um ein Jahr. Schon gekaufte Karten behalten Ihre Gültigkeit.