Als Mitglied seiner „Panik-Familie“, ist die Hamburger Musikerin SCHWESSI eine der favorisierten Komplizinnen von UDO LINDENBERG, wenn es um coole deutschsprachige Songs geht. Über ihre Musik sagt er: „Das is so speziell, kaum zu beschreiben, total eigenes Ding. Macht sonst keiner. So’n Spezialgesang, Hammertexte, extrem lässig, und mit ner klaren Kante. Geil!

SCHWESSI füllt eine Lücke, von der wir erst merken, wie schmerzlich sie klaffte, wenn wir ihre wunderbar mitreißenden, gewitzten und luftig-leichten Songs hören. Ihre Texte über die Welt und die Liebe sitzen auf den Punkt, sie sind schlau, witzig, emotional und immer wieder überraschend. Die Worte verpackt sie in groovende Melodien und packende Beats. „Hippie-Pop“ nennt sie ihre Musik mit Satire, Witz und Tiefgang – und jongliert dabei zwischen Poetry und Pop, Politik und Comedy. Ihre Message verbreitet sie live mit unverschämt viel Charme und reichlich guten Vibes. Das Publikum darf sich bei ihren Konzerten fühlen wie im chaotischen Wohnzimmer der besten Freundin, die wir alle gern hätten.

Sollte es Corona-bedingt noch zu Einlassbeschränkungen kommen, wird es an diesem Abend zwei Konzerte (18:30 + 21:00) von jeweils 60 Minuten Spielzeit geben.